Stahlinstitut VDEh https://www.vdeh.de/stahl-akademie/seminare/programm/seminar/ – 30.10.2020

Stahlrecycling - in Kooperation mit der BDSV

26.10.2020 – 28.10.2020

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern neue Er­kenntnisse in Bereichen wie Technik, Kosten, Recht und Umweltschutz zu vermitteln. Die Teilnehmer werden dadurch in die Lage versetzt, ihre betrieblichen Aufgaben besser wahrnehmen zu können. Das in den Vorträgen vermittelte Wissen wird in Diskussionsrunden vertieft. Darüber hinaus bieten gelenkte Betriebsbesichtigungen Gelegenheit zu einem intensiven Kontakt mit der Praxis.

Hinweis: Sowohl bei den Vorträgen und Diskussionen als auch in den Pausen des Seminars sind unsere Leitlinien zur Einhaltung kartellrechtlicher Vorschriften zu befolgen.

Weitere Informationen zum Seminar entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Kooperationspartner

BDSV Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e. V.

Seminarinhalt

Entwicklungen der Stahl-Recycling-Wirtschaft aus nationaler und internationaler Sicht / Verfahrenstechnik der Stahlgusserzeugung / Verfahrenstechnik der Stahlerzeugung / Blechemballagen und die Verpackungsverordnung / Stahlschrottaufbereitung / Aktuelle rechtliche Branchenthemen – Anfragen von Unternehmen / Rechtlicher Rahmen des Stahl-Recyclings – Vorschriftenvielfalt und Verantwortlichkeiten / Anlage von Schrottplätzen / Radioaktivität im Schrott – Ursachen, Schutzmaßnahmen, Verhalten / Einteilung und Bedeutung des legierten Schrotts / Sortenlisten / Handelsbedingungen / Verbände – Aufgaben und Struktur / Gelenkte Betriebsbegehung Gießerei / Gelenkte Betriebsbegehung Stahl-Recycling-Unternehmen / Gelenkte Betriebsbegehung Stahlwerk

Teilnahmegebühr

Persönliche Mitglieder des VDEh und Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen BDSV / VDEh:
EUR 650,00 MwSt.-frei zzgl. EUR 75,00 Tagungspauschale inkl. MwSt.
(Gesamt  EUR 725,00)

Normal:
EUR 750,00 MwSt.-frei zzgl. EUR 75,00 Tagungspauschale inkl. MwSt.
(Gesamt EUR 825,00)

(einschließlich Lehrgangsunterlagen und Bustransfers; umsatzsteuerfrei gemäß § 4, Ziffer 22 UStG)

Ein kostenfreier Rücktritt vom Seminar ist bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach sind 25 % der Seminargebühr zu entrichten. Bei Nichterscheinen oder Stornierung ab dem ersten Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.

Veranstaltungsort:

Stahl-Zentrum
Sohnstraße 65, 40237 Düsseldorf
Fon (0 211) 67007-0

Bitte beachten Sie, dass wir für dieses Seminar keine Übernachtungen vornehmen.

Folgende Hotels sind in der Nähe des Stahl-Zentrums:

Hotel Haus am Zoo
Sybelstr. 21, 40237 Düsseldorf
Fon 0211 6169-610, Fax 0211 6169-6169

Hotel Achenbach
Achenbachstr. 17, 40237 Düsseldorf
Fon 0211 669-090, Fax 0211 680-1013

Hotel Enger Hof (sehr nah, aber einfacher Standard)
Grafenberger Allee 257, 40237 Düsseldorf
Fon 0211 660-001, Fax 0211 680-3411

 

Ihr Ansprechpartner

Stefan Eigen

Stefan Eigen

Referent Stahl-Akademie

Telefon: +49 211 6707-458
eigen_at_stahl-akademie.de